Reparieren Sie Ihren Lautsprecher selbst, mit qualitativ hochwertigen Sicken!

Klebstoff / Pinsel / Flüssigkeit

Klebstoff:

Der Klebstoff ist kein Holzleim, welcher sehr hart wird, und auch kein Bastelkleber. Unser Kleber seht zwar gleich aus, aber Sie können das überprüfen indem sie 3 Klebstoffen kaufen und zusammen trocknen lassen. Unseren Klebstoff ist viel starker und flexibler.

Bitte beachten Sie, daß man den Kleber etwas antrocknen lassen muss, bevor die Teile zusammengefügt werden. So, daß etwa 1/3 der Klebefläche noch weiß ist und 2/3 durchsichtig. (Siehe auch die Anleitungen in unserem Webshop.) 

Kleber> Trocknungszeit?

Die Trocknungszeit hängt unter anderem von der Temperatur ab, bei der Sie den Leim verarbeiten. Verarbeitung bei 18 Grad Celsius führt zu einer langsamen Trocknung des Leims, Verarbeitung bei 35 Grad Celsius zu einer schnellen Trocknung des Leims. Darüber hinaus hängt die Trocknungszeit davon ab, wie dick Sie die Klebeschichten auftragen. Eine dicke Schicht trocknet langsamer als eine dünne Schicht.

Die Trocknungszeit hängt auch davon ab, welche Materialien verwendet werden. Sie können sich vorstellen, dass poröser Schaumstoff auf einem Papierkegel schneller trocknet als Gummimaterial auf einem Kunststoffkegel. Die Methode der Überholung ist auch wichtig für die Trocknungszeit. Zum Beispiel kann es sein, dass beim Trocknen mit der hängenden Kante hinter dem Membrane, wo der Klebstoff oft in flüssiger Form aufgetragen wird, die Trocknungszeit länger ist. Nach 24 Stunden ist der Kleber in der Regel am stärksten. Bei übermäßigem Gebrauch kann der Kleber etwas klebrig auf der Oberfläche bleiben. Verwenden Sie diesen Kleber daher nicht als Beschichtung.

Klebstoff > Wie viele brauchen Sie?

Audiofriends selbst nutzt für 2 x 10 Zoll ein Flasche Klebstoff von 15ml. Wenn Sie Abdichtungen oder dekorativen Kanten (Zierring / Dichtung ) an Ihrem Lautsprecher haben, können Sie diese auch montieren mit unseren Leim. Sie haben denn mehr Klebstoff benötigt. Um sicherzustellen, dass Sie zur Verfügung, um genügend Leim zu haben und nicht mit Überraschungen konfrontiert sind wahr über ungefähr:

- bis 2 x 8 Zoll = 1 x 15 ml.
- 2 x 10 Zoll = 1 oder 2 x 15 ml.
- 2 x 12 Zoll = 2 x 15 ml.
- 2 x 15 Zoll = 3 x 15 ml.

- 4 x 4 Zoll = 1 oder 2 x 15 ml.
- 8 x 3,5 Zoll = 1 oder 2 x 15 ml.  

Pinsel:

Die Haare des Pinsels wurden vor dem Versand mit einer wasserlöslichen Wachsschicht überzogen. Waschen Sie den Pinsel unter handwarmem Wasser aus.

Flüssigkeit:

Entferner - Wir brauchen wie Entferner von die alte Schaumstoff Brennspiritus oder Alkohol. Sie können auf das Korb oft etwas starkere Flüssigkeit brauchen auf eigenes Risiko. Alte Klebstoff welch flach und stark ist, ist nicht 100% notwendig zu entfernenen (auf eigenes Risiko). Sehen Sie auch unseren Video-Anleitungen auf www.refoam.info.

---

Aus unter 'Häufig gestellte Fragen":

19a. Welcher Kleber?

Audiofriends hat nach ausführlichen Testversuchen, den besten Klebstoff ausgesucht. Das ist für uns nicht der billigste Kleber, sondern ein Kleber, der auf Wasser beruht; dabei flexibel ist und extrem stark.  

Der Kleber ist ein Bestandteil der Reparatur.  Der Spezialkleber ähnelt zwar dem Holzleim, aber ist ganz gewiss ein anderes Produkt.  

Beide Leimsorten sind wasserhaltig, aber Holzleim wird eindeutig viel härter und schrumpft auch viel mehr. Der Kleber soll biegsam sein und muss sich mit dem Schaumstoff hin und her bewegen können. Wenn der Kleber zu sehr schrumpft, kann infolge des Schrumpfens  an bestimmten Stellen die Verbindung zwischen Membrane und Schaumstoff negativ beeinflusst werden, indem der Schaumstoff herangezogen wird.  

Der von uns gelieferte Kleber ist auch sehr stark, meistens sogar stärker als der Schaumstoff und ist auf Wasserbasis hergestellt. Der von uns gelieferte Kleber ist auch sehr stark, oft stärker als der Schaumstoff selbst, und ist ein Kleber auf Wasserbasis. Dieser Kleber eignet sich zum Verkleben von Schaum, Gummi, Metall und Kunststoff.

Audiofriends hat umfassende Versuchsreihen mit verschiedenen Leimsorten auf schwierigen Oberflächen durchgeführt.



All rights reserved
Copyright 2013 Fred Buist - Audiofriends